Ein wilder Schwan

Das Cover dieser Anthologie kommt ganz zart und sanft daher … Die Buchstaben auf dem weissen Grund erinnern an alte Märchenbücher. Doch hier handelt es sich  – durchaus im positiven Sinne – um den berüchtigten Wolf im Schafspelz 😉 Nimmt man den Schutzumschlag ab, offenbart sich die schwarze Seele des Buches…

„Ein wilder Schwan“ weiterlesen

Grimms Morde von Tanja Kinkel

Ich habe ja im Gymnasium den Deutsch LK besucht. Schon immer hat mich das geschriebene Wort fasziniert. Hätte es damals das Internet, Smartphones oder gar Blogs gegeben, ich hätte da schon meine Umwelt über meinen Bekanntenkreis hinaus mit meiner Meinung zu Büchern genervt … (Gott, bin ich alt…) Natürlich habe ich dort viele Überlieferungen der Gebrüder Grimm gelesen und auch die Werke von Annette von Droste-Hülshoff. Dass diese sich kannten und sogar eng verbunden waren, war mir so nie bewusst. Umso neugieriger machte mich dieser Klappentext:

„Grimms Morde von Tanja Kinkel“ weiterlesen

Das Geheimnis des alten Mönches von Jan-Philipp Sendker

Kennt ihr „Herzenstimmen“ oder  „Herzenhören“ von Jan-Philipp Sendker? Ich habe diese wunderschöne Reise auf den Spuren einer großen Liebe schon zwei mal gelesen. Traumhaft.

Und um diese Stimmung ein wenig wieder aufleben zu lassen, habe ich mir „Das Geheimnis des alten Mönches“ ausgesucht. Ich lese nicht viele Geschichtensammlungen, aber genau so wie „Fremdsein“ ist auch dieses Buch was, das immer an meinem Lieblingsleseplatz liegt und das ich gerne zur Hand nehme und mir eine Geschichte zu einer Tasse Tee aussuche.

cropped-wp-image-3565955001.jpg

„Das Geheimnis des alten Mönches von Jan-Philipp Sendker“ weiterlesen