Ich schenke Euch zum Welttag des Buches ein Buch! Die Stille Kammer von Jenny Blackhurst

Heute ist Welttag des Buches!

Also sollten heute alle eigentlich ganz viel Zeit zum lesen haben … Hände hoch bei wem es nicht so war! Hier! Ein Wochenstart, den man so nicht braucht. Auf dem Titelbild seht ihr meinen aktuellen SUB der nach mir schluchzt! …und damit es Euch nicht so wie mir ergeht schenke ich Euch was, das hebt die Laune!

Bastei Lübbe war so freundlich, mir 3 Ebooks von Die Stille Kammer von Jenny Blackhurst für die besten Leser der Weltalso Euch – zur Verfügung zu stellen!!!

Ihr müsst dafür nur hier unten kommentieren, welches Buch ihr heute am Welttag des Buches gelesen habt – oder falls ihr nicht zum Lesen gekommen seid – warum …. Teilnahmeschluss ist der 25.04.18 23.59.

61WpJkcsZJL

  • Ebook (das Taschenbuch hat 448 Seiten)
  • Verlag: Bastei Entertainment
  • Erscheinungsdatum: 15. Mai 2015
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3404172191
  • Vom Verlag empfohlenes Alter: Ab 18 Jahren
  • Klappentext: Mein Name ist Emma Cartwright. Noch vor drei Jahren war ich Susan Webster – jene Susan Webster, die ihren zwölf Wochen alten Sohn Dylan getötet hat. Fast drei Jahre verbrachte ich in der Forensischen Psychiatrie. Seit vier Wochen bin ich wieder draußen. Unter neuem Namen lebe ich nun in einer Stadt, wo niemand von meiner dunklen Vergangenheit weiß.
    Doch heute Morgen erhielt ich einen Brief, adressiert an Susan Webster. In dem Umschlag befand sich das Foto eines etwa dreijährigen Jungen, auf der Rückseite standen die Worte:
    Dylan – Januar 2013.
    Kann es sein, dass mein geliebter Sohn noch lebt?
  • Beschreibung:Im ersten Psychothriller von Jenny Blackhurst scheint die depressive Susann Webster ihren drei Monate alten Sohn umgebracht zu haben. Jedoch kann sie sich nicht daran erinnern. Hat sie diese schreckliche Tat möglicherweise gar nicht begangen und wurde zu Unrecht verurteilt? Als die junge Frau Jahre später aus der Psychiatrie entlassen wird, erhält sie Hinweise, dass sie vielleicht gar keine Mörderin ist. Es tauchen Bilder auf, die ihren Sohn als Kleinkind zeigen. Die verzweifelte Mutter, die unter anderem Namen einen Neuanfang starten wollte, begibt sich nun auf die spannende und rätselhafte Suche, um herauszufinden, ob ihr geliebter Sohn noch lebt. Dabei kommt sie noch einem anderem Verbrechen auf die Spur, dass sich vor zwanzig Jahren ereignet hat. Dieser atemberaubend spannende Psychothriller von Jenny Blackhurst ist ein fesselndes Debüt, das eine mitreißende und absolut unvorhersehbare Geschichte bereithält und die Leser in die dunkelsten Ecken der menschlichen Psyche führt.
    (Quelle:Bastei Lübbe)

Bei Bastei Lübbe könnt ihr dann Euren Code einlösen. Dort erfahrt ihr auch mehr über dieses und die anderen tollen Bücher der Autorin.

Teilnahmebedingungen: Teilnahme bis einschließlich 25. April 2018. Die 3 Gewinner werden am 26.04.18 hier benachrichtigt. Vorraussetzung ist, dass ihr meinem Blog per Mail oder WordPress folgt! Teilnahme ab 18 Jahren, bei unter 18 jährigen setzte ich die Zustimmung der Eltern mit der Teilnahme voraus. Versand des Download Codes erfolgt per Mail. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück!

 

Die Gewinner sind:

pbcat

swappinghowdies

Elke van den Nieuwendijk

Herzlichen Glückwunsch!

Do it! – 1 Stunde – 1 Objekt von Pierre Lota

Der Titel „Do it!“ hat mich direkt angesprochen – ich bin ja immer für spontane Umdekorierungen (meine Familie kann ein Lied davon stöhnen). Und die Aussicht darauf, ein Projekt innerhalb von einer Stunde zu beginnen und auch abzuschließen hat mich ebenso begeistert. Nichts ist schlimmer als stundenlange Trocknungszeiten, dann steht das angefangene Projekt ewig herum … und wird schlussendlich vergessen.

„Do it! – 1 Stunde – 1 Objekt von Pierre Lota“ weiterlesen

Küsse unter dem Mistelzweig von Mila Summers 

22528592_1895095550818519_4453949857520175405_o

„Once in the Highlands, the Highlands of Scotland…“ Kennt Ihr den Film Brigadoon von 1954 mit Gene Kelly? Seit meiner Kindheit ist das mein Lieblingsfilm schlechthin!

„Küsse unter dem Mistelzweig von Mila Summers „ weiterlesen

Mein Bericht der Pressekonferenz mit Ken Follett und eine tolle Verlosung!

Wie ihr ja wisst, hatte ich die einmalige Gelegenheit an der Internationalen Pressekonferenz mit Ken Follett teilzunehmen. Der Bastei Lübbe Verlag hat mich nach meinem Artikel am vergangenen Montag dazu eingeladen. Danke, Danke, Danke! „Mein Bericht der Pressekonferenz mit Ken Follett und eine tolle Verlosung!“ weiterlesen