Awards …

Ich bin in den letzen Wochen oft für diverse Awards nominiert worden – das ist ja nichts anderes als ein sehr schöner Staffellauf der Blogger um sich gegenseitig zu vernetzen und auf einander aufmerksam zu machen. Das finde ich toll und wichtig und bin jedem Einzelnen sehr dankbar, dass er meinen Lieblingsleseplatz so toll findest und ihn gerne liest und verlinkt! Danke, Danke, Danke!!! Nun bin ich aber schon so oft nominiert worden, dass es mir wirklich schwer fällt, den Staffelstab weiter zu geben, da alle meine Lieblingsblogger auch schon zig mal nominiert wurden… und vielleicht kommt ja bald eine tolle neue Vernetzungsidee? Aber erstmal Advent…

„Awards …“ weiterlesen

Der Lovelybooks Leserpreis 2017

Der Lovelybooks Leserpreis ist in aller Munde und auf den Sozialen Plattformen kommt man nicht daran vorbei.  In der Nominierungsrunde hat jeder pro Kategorie 3 Stimmen, in der Abstimmungsrunde stehen dann die 35 beliebtesten Bücher pro Kategorie zur Abstimmung. Am 30. November 2017 werden die Preisträger bekannt gegeben. Vielleicht interessiert Euch ja welches meine Favoriten sind… „Der Lovelybooks Leserpreis 2017“ weiterlesen

Mein Bericht der Pressekonferenz mit Ken Follett und eine tolle Verlosung!

Wie ihr ja wisst, hatte ich die einmalige Gelegenheit an der Internationalen Pressekonferenz mit Ken Follett teilzunehmen. Der Bastei Lübbe Verlag hat mich nach meinem Artikel am vergangenen Montag dazu eingeladen. Danke, Danke, Danke! „Mein Bericht der Pressekonferenz mit Ken Follett und eine tolle Verlosung!“ weiterlesen

Tag #4 – mein Samstag auf der Frankfurter Buchmesse 2017

Der Samstag war mein vierter und auch letzter Tag auf der Buchmesse. War ich beim Frühstück noch traurig darüber, dass es schon für mich vorbei ist, so änderte sich das bereits bei der Fahrt zum Messeparkaus. Anstatt der üblichen 5 Minuten war ich erst nach einer dreiviertel Stunde im Parkhaus. Schon an der Ausfahrt ging gar nix mehr. Unter Zeitdruck versuchte ich zu meinem ersten Termin zu gelangen. Aber in die falsche Richtung laufen ist heute fatal – zurück geht nimmer wie ihr auf dem Bild seht… (Ja, auch nach 4 Tagen ist mein Orientierungssinn miserabel) „Tag #4 – mein Samstag auf der Frankfurter Buchmesse 2017“ weiterlesen

Mein Messefreitag in Frankfurt

Wie ich gestern schon erwähnte, war die Hotelwahl nicht eine meiner besten Entscheidungen … aber umso mehr habe ich mich am Freitag auf die Messe gefreut und mich gleich ins Getümmel gestürzt. Da der Bus immer an Halle 3 hält, ging es da wieder an meinen Lieblingsverlagen vorbei – und obwohl ich da ja die letzten beiden Tage schon viel Zeit verbracht habe, entdeckt man in den bekannten Hallen immer wieder was Neues. Ich schwöre, da wachsen Stände über Nacht… (Laura meint das ist nicht so, ich aber meine, das wäre ein guter Stoff für ein Buch 😉 ) So eine Neuentdeckung war z.B. der Acabus Verlag. Ein kleinerer Verlag mit super netten Mitarbeiterinnen. Ich bin gleich für ein Bloggertreffen am Samstag eingeladen worden. „Mein Messefreitag in Frankfurt“ weiterlesen

Tag #2 auf der Frankfurter Buchmesse 2017

Guten Morgen!

Obwohl ich Mittwoch ja schon außerplanmässig auf der Buchmesse war, beginne ich meine Berichte mit Tag 2, denn den Artikel über meine Pressekonferenz mit Ken Follett werde ich Sonntag in Ruhe daheim schreiben. Freut Euch schon mal darauf, denn es wird Ein super Gewinnspiel dazu geben! „Tag #2 auf der Frankfurter Buchmesse 2017“ weiterlesen

#buchpassion – Ich kann das nicht!

Ich habe mich ungelogen noch nie so lange vor einem Artikel gedrückt. Immer habe ich hin und her überlegt – dachte schon, ich hätte eine Lösung – dann doch wieder nicht … Abschließend bin ich zu dem Urteil gelangt:

Ich kann das nicht!

„#buchpassion – Ich kann das nicht!“ weiterlesen