Ein Feuer im Garten von Franz Hohler

Wahrscheinlich ein Armutszeugnis, dass ich einen der bedeutendsten Geschichtenerzähler unserer Tage vor der Anthologie Fremdsein nicht kannte. Doch seit diesem Büchlein verschiedener toller Autoren und Autorinnen habe ich Geschmack an Geschichtensammlungen gefunden. So freute es mich sehr, als „Ein Feuer im Garten“ bei mir einzog.

„Ein Feuer im Garten von Franz Hohler“ weiterlesen

Liebe braucht kein Drehbuch von Sandra Neumann

Liebe braucht kein Drehbuch ist der erste Gegenwarts-Liebesroman von Sandra Neumann. Ich bin damals durch ihre fantastischen Zeitreiseromane auf sie aufmerksam geworden und habe mich dann ganz frech als Testleserin bei ihr beworben. Mittlerweile gibt es 8 Bücher der Einsatzort Vergangenheit Reihe. Aber auch die Freunde historischer Romantik kommen unter ihrem Pseudonym Megan Grace nicht zu kurz: Eine tugendhafte Lady bekommt im Sommer 2018 Zuwachs von Eine vortreffliche Lady.

„Er ist einer der beliebtesten Schauspieler Deutschlands. Sie ist eine gefragte Darstellerin in Hollywood. Sie könnten das Traumpaar der Filmbranche sein, wenn sie nicht bereits eine gemeinsame Vergangenheit hätten.“ 

Die Geschichte von Pia und Daniel wird in zwei verschiedenen Zeitebenen erzählt. Zunächst spielt die Handlung in der Gegenwart, aber in Rückblicken erfahren wir mehr, wie die beiden sich damals kennengelernt haben und über sie selbst. „Liebe braucht kein Drehbuch von Sandra Neumann“ weiterlesen

Sternensturm – Das Herz der Quelle von Alana Falk 

Sternensturm war mein Wunschbuch, das ich mir von meinem gewonnenen Buchgutschein bei Abookishloveaffaire gegönnt habe.

Ich habe das Buch bereits in Leipzig auf der Messe 2017 gesehen – muss allerdings zugeben, das mich das Cover echt abgeschreckt hat. Da war mir viel zu viel los … aber wenn man das Buch gelesen hat macht das Cover plötzlich sowas von Sinn! Nach dem Lesen jetzt könnte ich mich ohrfeigen für meine Oberflächlichkeit – zudem gefällt es mir jetzt sogar richtig gut…

„Sternensturm – Das Herz der Quelle von Alana Falk „ weiterlesen

Die Tage, die ich dir verspreche von Lily Oliver

Da ich bereits „Träume, die ich uns stehle“ von Lily Oliver gelesen hatte, wollte ich auch dieses Buch unbedingt lesen. Den Klappentext hatte ich gar nicht beachtet bei der Entscheidung – wie so oft wenn ich einen Autor so mag, dass ich ALLES von ihm lesen würde  – so wie bei Alana Falk, egal unter welchem Pseudonym … als das Buch dann bei mir einzog musste ich schwer schlucken. Das Herz. Kein leichtes Thema für mich, und wird es wohl auch nie mehr werden… Daher habe ich das lesen hier immer und immer vor mir her geschoben…

„Die Tage, die ich dir verspreche von Lily Oliver“ weiterlesen

Ein wilder Schwan

Das Cover dieser Anthologie kommt ganz zart und sanft daher … Die Buchstaben auf dem weissen Grund erinnern an alte Märchenbücher. Doch hier handelt es sich  – durchaus im positiven Sinne – um den berüchtigten Wolf im Schafspelz 😉 Nimmt man den Schutzumschlag ab, offenbart sich die schwarze Seele des Buches…

„Ein wilder Schwan“ weiterlesen

Atlas Obscura von Joshua Foer, Dylan Thuras und Ella Morton

Als Kind habe ich mal ein ähnliches, einfacheres Buch zu Weihnachten über die Wunder der Welt bekommen. Ich habe es geliebt! Und auch jetzt noch faszinieren mich Sendungen wie Galileo oder Die Welt der Wunder ungemein. Da war ich natürlich sofort Feuer und Flamme für „Atlas Obscura“!

Das Cover lässt überhaupt nicht erahnen, welcher Schatz im Innern lauert … einzig das Zitat meines geliebten Neil Gaiman macht neugierig:

„Ich dachte, ich hätte meisten interessanten Teile der Welt bereits gesehen. Atlas Obscura hat mir gezeigt, dass ich damit falsch lag. eine wunderbare Lektüre, immer und immer wieder“ (Neil Gaiman)

Das Buch führt uns durch alle Kontinente und zeigt zu jedem Land moderne Kuriosäten oder altertümliche Wunderwerke. Immer begleitet von kurzen, sehr informativen Texten.

„Atlas Obscura von Joshua Foer, Dylan Thuras und Ella Morton“ weiterlesen

Der Weihnachtswald von Angelika Schwarzhuber

Jetzt sind wir schon in der Weihnachtswoche… unglaublich! Sonntag ist schon Heilig Abend und ich bin eigentlich noch gar nicht so weit … Aber lesetechnisch konnte ich mich schon auf die Feiertage einstimmen… Ganz ehrlich – wem bei diesem Cover nicht weihnachtlich zumute wird, dem ist nicht mehr zu helfen …

„Der Weihnachtswald von Angelika Schwarzhuber“ weiterlesen