Kurzrezension: Der lange Kosmos von Terry Pratchett und Stephen Baxter 

Der lange Kosmos ist der 5. und letzte Band der Reihe von Terry Pratchett und Stephen Baxter:

Ich hab mich echt schwer getan mit diesem Buch. Immer wieder habe ich versucht, einen Einstieg zu finden. Seltsam, denn eigentlich bin ich großer Fan der beiden Schriftsteller. Aber leider merkt man, dass es kein Roman unmittelbar aus der Feder von Terry Pratchett – dem Großmeister der Phantastik ist. So als ob man einfach versucht hätte, diese Reihe auch nach dem bedauerlichen Tod von Pratchett einfach zufriedenstellend zum Abschluss zu bringen. Doch nicht jede Geschichte muss zu Ende erzählt werden … hier wäre es besser gewesen die lieb gewonnenen Charaktere einfach in Ruhe altern zulassen, ohne sie dabei zu beobachten.

„Kurzrezension: Der lange Kosmos von Terry Pratchett und Stephen Baxter „ weiterlesen

Winterhochzeit von Elin Hilderbrand

Nachdem ich diesen Winter schon zwei richtig schöne Weihnachtsromane gelesen habe, bin ich auf den Geschmack gekommen. Küsse unter dem Mistelzweig hat uns ins weihnachtliche Schottland entführt, Weihnachten mit Dir in eine amerikanische Kleinstadt mit Herz. Das Cover von „Winterhochzeit“ hat mich voll in dieser beseelten Stimmung erwischt und in mir den dringenden Lesewunsch geweckt,

„Kaminfeuer, Eisblumen und Plätzchenduft – im »Winter Street Inn« auf Nantucket hat die schönste Zeit des Jahres begonnen. An Weihnachten kommt die Familie Quinn hier traditionell zusammen, um gemeinsam zu feiern. Nach turbulenten Zeiten steht dieses Jahr ein ganz besonderes Fest an, denn Kevin, Sohn von Familienoberhaupt Kelley und seiner Ex-Frau Margaret, wird an Heiligabend endlich seine Freundin Isabelle heiraten. Doch ein Blizzard unbekannten Ausmaßes rückt näher. Kann die Hochzeit stattfinden, wenn die Insel droht, in Schneemassen zu versinken? Noch kann keiner ahnen, dass der Sturm das größte Geschenk von allen bringen wird …“ (Quelle: Random House) „Winterhochzeit von Elin Hilderbrand“ weiterlesen