Der Wunderling von Mira Bartók

Heute erscheint im Aladin Verlag „Der Wunderling“ von Mira Bartók – die magische Geschichte des einohrigen Erdlings Nr. 13. Nr.13 ist halb Fuchs, halb Mensch – ein sogenannter Erdling – und lebt in einem Waisenhaus, dem Heim für widerspenstige und missratene Geschöpfe, das in einem futuristisch-viktorianischen Land angesiedelt ist. Außer einem kleinen Schlüssel und einem Stück der Babydecke in der er gefunden wurde besitzt er nichts – nicht mal einen Namen. Das Waisenhaus in dem er lebt ist täglich aufs Neue eine Herausforderung für Leib und Seele. Er wird gehänselt, weil er nur ein Ohr hat. Doch mit diesem einen Ohr hört er viel besser als alle seine Widersacher zusammen. Vor allem hört er immer wieder eine Melodie – ein Relikt seiner Zeit vor dem Waisenhaus …

Dann lernt er Trixi kennen, eine Vogeldame ohne Flügel, die ihm zum ersten Mal in seinem Leben einen richtigen Namen gibt: Arthur. Und sie schenkt ihm noch etwas viel Wertvolleres: Ihre bedingungslose Freundschaft! Gemeinsam gelingt es den beiden Freunden, aus dem Waisenhaus zu fliehen und sich auf die Suche nach Arthurs Herkunft zu machen.

Die Suche verläuft nicht so, wie Arthur sich das vorgestellt hat. Und als er dann auch noch auf die Spur eines fürchterlichen Komplotts gerät beginnt der nervenaufreibende  Kampf um die Musik, die Träume und um Arthur selbst… denn es ist Arthurs Bestimmung die Welt zu retten. Er ist der Wunderling.

Schon das Cover hat mich begeistert. Es kommt ganz im Stil alter Märchenbücher daher. Die wunderschönen Illustrationen im Innern des Buches ergänzen das Cover perfekt. Ein richtiger Schatz im Bücherregal!

Der Erzählstil von Mira Bartók ist ebenso wunderschön. Ein wenig fühlte ich mich an „Der Wind in den Weiden“ erinnert. Leise, schöne Bilder, Worte sich direkt ins Herz hinein schreiben …

Die Charaktere sind bis ins kleinste Detail zauberhaft gezeichnet.Ich liebe Arthur, ich vergöttere Trixi und ebenso intensiv hasse ich Miss Carbunkle… Die Geschichte um Arthur entspricht der klassischen Heldenreise – ein Erfolgsgarant für viele tolle Bücher und Filme. Wen das näher interessiert, der findet bei Familie Walter eine tolle Erläuterung.

Demain, dès l’aube, à l’heure où blachit la campagne, je partirai. (Victor Hugo)

Die Welt der Erdlinge und Menschen ist stimmig aufgebaut . wieder mit einer unglaublichen Liebe zum Detail.

Bereits vor Fertigstellung des Manuskriptes sicherte sich Hollywood 2016 die Filmrechte und verpflichtete den britischen Regisseur Stephen Daldry (»Billy Eliott« / »Der Vorleser«) für die Verfilmung. Ich bin gespannt auf die Filmadaption – vor allem wie die Erdlinge filmisch umgesetzt werden.

Ich vergebe 5 von 5 LieblingsLesesessel für diesen zauberhaften Fantasyroman über Freundschaft, die Liebe zur Musik und warum es sich lohnt niemals aufzugeben!

cropped-wp-image-3565955001.jpg cropped-wp-image-3565955001.jpg cropped-wp-image-3565955001.jpg cropped-wp-image-3565955001.jpg cropped-wp-image-3565955001.jpg

A1jFBK9nxcL.jpg

Preis: 16,95 € (D) | 17, 50 € (A)
Hardcover: 480 Seiten
Format: 16,1 × 20,3 cm
Ab 10 Jahren
ISBN 978-3-8489-2085-3
Erscheinungstermin: 29. September 2017

Ihr bekommt das Buch direkt beim Verlag, der Buchhandlung Eures Vertrauens oder online. Denkt jetzt schon an Weihnachten – das Buch endet an Heilig Abend und ist daher geradezu prädestiniert für kuschelige Leseabende unterm Tannenbaum!

Herzlichen Dank an den Aladin Verlag und Netgalley für das Bereitstellen dieses wunderbaren Buches schon einen Monat vor Veröffentlichung.

14 Kommentare zu „Der Wunderling von Mira Bartók

  1. Liebe Verena,

    das klingt nach einem tollen Buch – eine schöne Geschichte mit Tiefgang. ich mag solche Bücher. Für mich klingt es nach einem super Buch für die Weihnachtszeit und schön langsam beginne ich mir da schon Gedanken zu machen. Ich mag nämlich keinen Geschenkestress und besorge schon immer alles vor der Adventzeit.

    Danke für diese Vorstellung <3!
    Liebe Güße
    Verena

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Verena,
    vielen Dank für diesen wertvollen Tipp. Ich bin immer wieder auf der Suche nach neuen Büchern. (Ich kann nicht genug davon haben) Klingt auf alle Fälle sehr spannend und lesenswert. Auch zum verschenken eine tolle Idee. Und wie bei allen Sachen, der erste Eindruck ist wichtig. Hier haben sie es toll hingekriegt. Das Cover ist top.
    Viele Grüße, Selda.

    Gefällt mir

  3. Okay bei diesem Cover würde ich sofort schwach werden und müsste zugreifen, das ist ja wunderschön.
    Die Geschichte klingt richtig cool, aber vor allem bei Illustrationen im Buch bin ich immer ganz begeistert

    Viele liebe Grüße Anni

    Gefällt mir

  4. Ohhh das Cover sieht echt richtig toll aus, bin ja auch immer so jemand der gerne auch mal ein Buch kauft, weil es an sich schon gut aussieht. Ich möchte außerdem mal sagen, dass ich das mit dem Lieblingslesesesseln eine total süße Idee finde (außerdem mag ich den Sessel) ❤

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s